Gemeinsam mit Street Racket haben wir während über einem Jahr getüftelt, wie wir unser bewährtes Angebot Bewegtes Lernen noch nachhaltiger und vielfältiger weiterentwickeln können. Den Schulen stehen nun drei innovative Module für die bewegte Schule zur Auswahl. Gemeinsames Ziel aller Module ist, dass die Beteiligten sich danach eigenständig mit dem Thema befassen und ihre eigenen Ideen weiterentwickeln und intensivieren können.

Das Modul 1 führt Lehrerteams und weitere Interessierte praxisnah in diese faszinierende Welt ein, das Modul 3 ist ein Einführungskurs Street Racket und im Modul 2, quasi das Herzstück dieser Kooperation, zeigen wir, wie Lernprozesse mit Street Racket bewegt gestaltet werden können.

So erlebt man Formen wie das Zahlen-Seilziehen oder Wort-Brücken, führt während des Spiels (angeleitet von Markierungen und Beschriftungen auf den Spielfeldern) Rechenoperationen durch oder konjugiert Verben in verschiedenen Zeitformen und / oder in verschiedenen Sprachen. Bereits gehören über 30 spannende und sehr wirksame Übungen zur Sammlung, welche wir mit Freude und Überzeugung an den Schulen und an weiteren Bildungsinstitutionen vermitteln. Die bisherigen Feedbacks (Volksschulen, Hochschulen)  sind überwältigend und wir sind absolut sicher, hier einen ganz wichtigen Bereich des Lernalltags bereichern zu können!

Wir freuen uns zudem, im Laufe dieses Jahres einen weiteren Meilenstein setzen zu können! Durch eine umfassende Kooperation mit schulentwicklung.ch können wir unser Angebot noch vertiefen und einzelnen Lehrpersonen sowie ganzen Schulteams spannende Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten. Ein erstes Kursangebot ist bereits online! Zudem wird die Übungssammlung zu jedem Modul im Methodenkoffer unter iqesonline erhältlich sein.