Für zuweisende Stellen

Unsere Klienten kommen über verschiedene Stellen (Soziale Dienste, SVA/IV, Taggeldversicherungen, Private) zu uns. Wir verfügen über eine umfassende Tarifvereinbarung mit der SVA/IV, einen Rahmenvertrag mit dem Sozialdepartement der Stadt Zürich sowie mit weiteren Sozialdiensten der Region.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf mit uns. Wir unterstützen Sie und Ihre Klienten gerne.

Sozialdienste.

Berufliche und soziale Integration von jungen Menschen ab 16 Jahren bis Erwachsenen 60+ mit erschwerter Vermittelbarkeit und eingeschränktem Antrieb infolge fehlender Perspektive und Tagesstruktur, sei es nach abgebrochener Lehre oder bei Stellenverlust.

Versicherungen & Privatpersonen

Die Startrampe bietet eine gezielte, individuelle und realistische Vorbereitung von Teilnehmenden mit gesundheitlichen Einschränkungen für eine (Re-)Integration in den ersten Arbeitsmarkt oder eine individuelle Anschlusslösung.

SVA / IV

Integrationsmassnahmen

Die POA ist eine valide Beurteilung der vorhandenen Arbeits- und Leistungsfähigkeit einer versicherten Person, bei der das medizinische Zumutbarkeitsprofil unklar ist. Innert vier Wochen erfolgt eine umfassende Standortbestimmung hinsichtlich Förderungspotential und Leistungsfähigkeit für künftig geeignete berufliche Tätigkeiten.

Zielt in erster Linie auf den Aufbau von Präsenz (von 2 auf 4h/Tag) und Stabilität hin. Trainiert werden die Belastbarkeit, Arbeitsfähigkeit sowie die persönlichen und sozialen Kompetenzen im Hinblick auf weiterführende berufliche Massnahmen.

Förderung und Verbesserung der Arbeitsfähigkeit durch Steigerung der Leistungsfähigkeit und Erhöhung des Pensums. Mittels wirtschaftsnaher und produktiver Tätigkeiten progressive Gewöhnung an einen konstanten Arbeitsprozess und an die künftigen Anforderungen des Arbeitsmarktes.

SVA / IV

Berufliche Massnahmen

Zur Vorbereitung auf einen Einsatz im Arbeitsmarkt.  Die Teilnehmenden trainieren ihre Fähigkeiten in arbeitsnahen Situationen. Dies verbessert objektiv ihre Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit und die Chancen auf eine berufliche Integration.

Mit einer gezielten Begleitung verbessern die Teilnehmenden in einem realen Arbeitseinsatz im ersten Arbeitsmarkt ihre Arbeitsmarktfähigkeit und gewinnen mehr Sicherheit bei der Arbeit. Die Resultate zeigen auf, ob eine Eingliederung in den Arbeitsmarkt bereits erfolgversprechend ist.

Wir vermitteln Personen mit stabiler Grundarbeitsfähigkeit und einem geeigneten Profil an Unternehmen des ersten Arbeitsmarktes. Der Arbeitsversuch von bis zu sechs Monaten wird von uns individuell begleitet. Gemeinsam mit dem Arbeitgeber kann die tatsächliche Leistungs- und Arbeitsmarktfähigkeit der vermittelten Person evaluiert werden.

Wir vermitteln Arbeitseinsätze im ersten Arbeitsmarkt für Stellensuchende ab Erstkontakt mit einem potentiellen Arbeitgeber. Wir begleiten Arbeitnehmer und Arbeitgeber während der Einsatzdauer bis zur möglichen definitiven Anstellung.

Als individuelle Unterstützung unserer Klienten bei der Stellensuche, wie auch bei der Vermittlung von Einsatz- oder Arbeitsplätzen in Firmen der Privatwirtschaft. Das Coaching sämtlicher Beteiligten hilft, mögliche auftauchende Probleme am neuen Arbeitsplatz frühzeitig anzugehen und zu lösen, damit eine nachhaltig erfolgreiche Eingliederung gelingen kann.