Mobil­ität im Alter

Pla­nung und Umset­zung von Pro­jek­ten für Per­so­n­en im Seniorenal­ter. Dabei wer­den die Pro­gramme auch anhand vork­om­mender Krankheits­bilder aus­gerichtet. Es geht um die Förderung des selb­st­ständi­gen Gesund­heitsver­hal­tens. Die physis­che und psy­chis­che Leis­tungs­fähigkeit der Teil­nehmenden wird verbessert. Ziel ist es, durch die Aufrechter­hal­tung der Mobil­ität, die Leben­squal­ität zu sich­ern.

Unser laufend­es Ange­bot für die Stiftung Alter­swoh­nun­gen in Zürich:

  • «agil & mobil» Gedächt­nis- und Bewe­gungstrain­ing
  • Sturzpräven­tion — sta­bil und beweglich

Weit­ere umge­set­zte Man­date und Pro­jek­te.