Gesund­heits­för­de­rung in der Arbeitsagogik

Wel­che Bedeu­tung schen­ken Sie dem The­ma Gesund­heit in Ihrem Arbeits­all­tag? Wie gehen Sie mit Ihrer eige­nen Gesund­heit und der­je­ni­gen von Per­so­nen, wel­che Sie beglei­ten, um? Ein bewuss­ter Umfang mit dem The­ma Gesund­heit ist ins­be­son­de­re bei der Arbeit mit Men­schen mit Beein­träch­ti­gun­gen ver­schie­dens­ter Aus­prä­gun­gen, wie sie im Bereich der Arbeits­ago­gik ange­trof­fen wer­den, von zen­tra­ler Bedeutung.

Wir bie­ten Ihnen theo­re­ti­sche und prak­ti­sche Wei­ter­bil­dun­gen über die Grund­la­gen des mensch­li­chen Bewe­gungs­ap­pa­rats und phy­sio­lo­gi­scher Aus­prä­gun­gen und zei­gen auf, wie die­se umge­setzt wer­den kön­nen. Wir erar­bei­ten mit Ihnen indi­vi­du­el­le Zie­le für die lang­fris­ti­ge Siche­rung des Wohl­be­fin­dens und der Leis­tungs­fä­hig­keit in Ihrem betrieb­li­chen Rahmen.