Sind Sie Entscheidungsträger*in in einem KMU und für die Gesund­heit in Ihrer Orga­ni­sa­ti­on verantwortlich?

 

Wie kann ver­hin­dert wer­den, dass plötz­lich wert­vol­le Mit­ar­bei­ten­de wegen Über­las­tung aus­fal­len, wel­che Struk­tu­ren schaf­fen Sicher­heit, Ver­trau­en und Loya­li­tät? Beim betrieb­li­chen Gesundheits­management (BGM) steht die Gesund­heit der Mit­ar­bei­ten­den eines Unter­neh­mens im Fokus. Gesun­de und zufrie­de­ne Mit­ar­bei­ten­de sind ein ent­schei­den­der Fak­tor für den lang­fris­ti­gen Unter­neh­mens­er­folg. Das BGM Moni­to­ring 2020 von Gesund­heits­för­de­rung Schweiz hat gezeigt, umso grös­ser der Betrieb ist, des­to sys­te­ma­ti­scher wird BGM umgesetzt.

KMU haben oft­mals weni­ger zeit­li­che, per­so­nel­le und finan­zi­el­le Res­sour­cen, um BGM umzu­set­zen. Trotz­dem ist es gera­de auch in die­sen Betrie­ben wich­tig, für gesun­de Rah­men­be­din­gun­gen und Pro­zes­se zu sor­gen, da Aus­fäl­le von Per­so­nal häu­fig schwer­wie­gen­de­re Aus­wir­kun­gen haben auf den Betrieb. Es sind dar­um nie­der­schwel­li­ge Metho­den und Lösun­gen gefragt, wie ein BGM ein­fach und doch sys­te­ma­tisch und mit der gewünsch­ten Wir­kung umzu­set­zen ist.

Das Semi­nar ver­mit­telt den Teil­neh­men­den aus KMU rele­van­tes Grund­la­gen­wis­sen zum The­ma betrieb­li­ches Gesundheits­management, die Mög­lich­keit für den pra­xis­be­zo­ge­nen Aus­tausch und Wis­sens­trans­fer sowie eine sub­jek­ti­ve Standort­bestimmung und ers­te kon­kre­te Lösungs­an­sät­ze für die eige­ne Organisation.

 

Zie­le des Seminars

Die Teil­neh­men­den können…

 

  • grund­le­gen­de Kennt­nis­se und Kri­te­ri­en von betrieb­li­chem Gesundheits­management (BGM) erarbeiten.
  • sich ein Bild über den Nut­zen und die Wirk­sam­keit von BGM-Mass­nah­men machen.
  • kon­kre­te Pra­xis­bei­spie­le und Umset­zungs­for­men von BGM erfahren.
  • ge­sund­heits­re­le­vante Er­kennt­nisse über ih­ren eige­nen Be­trieb erarbeiten.
  • ers­te Lösungs­an­sät­ze mög­li­cher BGM-Mas­s­­nah­­men im eige­nen Betrieb ermitteln.

 

Semi­nar­lei­tungSamu­el Mau­rer, Msc Bewe­gungs­wis­sen­schaf­ten & Sport (ETH Zürich), Lea­ders­hip & Manage­ment (SVF), Asses­sor Friend­ly Works­pace
life­time health gmbh, Hof­stras­se 94c, 8620 Wetzikon
Ziel­grup­peFüh­rungs­kräf­te, HR-Ver­ant­wort­li­che, SIBE oder wei­te­re am The­ma inter­es­sier­te Personen
Anzahl TN6–12 TN
DatumFrei­tag , 11. Novem­ber 2022
Zeit09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 16:30 Uhr
Anmel­de­schlussMon­tag, 7. Novem­ber 2022
Ortlife­time health gmbh, Hof­stras­se 94c, 8620 Wetzikon
Kos­ten450 Fr.
Unter­la­genTN Bestä­ti­gung und Unter­la­gen wer­den ana­log und digi­tal abgegeben.