22. lifetime health Mittagsworkshop

Freitag 21. September 2018 von 12:00-13:30 Uhr

Verhaltensänderungen ermöglichen  – über Methoden und deren Umsetzung in die Praxis

Wo Menschen sich entwickeln, geht es um eine nachhaltige Veränderung des eigenen Verhaltens. Kompetenzen für neue berufliche Tätigkeiten erarbeiten, ein persönliches Vorhaben umsetzen, sich wieder integrieren nach längerer Auszeit – gewisse Muster und Methoden beim Vorgehen wirken bereichsübergreifend.

Der Referent Frank Wieber wird in seinem Beitrag einerseits einen Überblick zu Techniken der Verhaltensänderung und deren Wirksamkeit geben sowie in Kleingruppen diskutieren lassen, welche Techniken die Teilnehmenden bereits mit welchen Erfahrungen eingesetzt haben und ob und wie sie sich vorstellen könnten, weitere Techniken einzusetzen.

Vor und nach dem Referat haben Sie die Möglichkeit, Netzwerkkontakte zu pflegen. Wiederum wird Sie das Team der Startrampe zum Selbstkostenpreis mit einem feinen Zmittagsbüffet überraschen.

Programm:
12:00 Eintreffen und Begrüssung
12:15 Referat: Prof. Dr. Frank Wieber, Senior Researcher und Dozent, Forschungsstelle Gesundheitswissenschaften des Dept. Gesundheit ZHAW, Winterthur, www.zhaw.ch/de/gesundheit/
12:55 Diskussion und Netzwerken
13:30 Abschluss

Wo: lifetime health GmbH, Guyer-Zeller-Strasse 2, 8620 Wetzikon

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis spätestens Dienstag 18. September 2018 an info@lifetimehealth.ch.

Wir freuen uns, Sie in Wetzikon begrüssen zu dürfen.
Ihr lifetime health Team