Die Selbst­mas­sa­ge-Übun­gen kön­nen ganz zum Schluss des Ener­gie-Pfa­des, aber auch zu Beginn gemacht wer­den. Pro­bie­ren Sie alle aus und wählen dann Ihre Favo­ri­ten. Die Akti­vie­rung der genann­ten Aku­pres­sur­punk­te, wirkt sofort bele­bend. Es kann ein Krib­beln ent­ste­hen, ein Wärmegefühl oder…

Legen Sie die Handflächen anein­an­der und rei­ben Sie sanft bis ein Wärmegefühl ent­steht. Die Handflächen dann aufs Gesicht legen und “das Gesicht waschen”. Dann mit den Mit­tel­fin­gern über Nasen­wur­zel rei­ben (mehr­mals), Handflächen von der Mit­te der Stirn nach aus­sen bis zu den Schläfen und an bei­den Sei­ten zurück nach unten bewe­gen. Kie­fer­mus­ku­la­tur dabei lockern und kräftig nach unten zie­hen. Gähnreflex zulas­sen! 3 Mal.

Die­se Wochen prä­sen­tie­ren wir Ihnen Übun­gen aus unse­rem Ener­gie-Pfad.

Wir wer­den Ihnen in den kom­men­den Wochen jeden Tag eine Übung prä­sen­tie­ren, mit der Sie an Ihrem Arbeits­platz in Bewe­gung blei­ben. Zudem ver­lo­sen wir Ende Woche jeweils eine kos­ten­lo­se Schu­lung in einem Betrieb für den Herbst (Dau­er: ca 2–3h, max. 30 Per­so­nen). Wir freu­en uns auf Ihre Teilnahme!

Hier neh­men Sie am Wett­be­werb teil:

9 + 12 =

Teil­nah­me­schluss: Sonn­tag 22. März 2020 18.00 Uhr