Mit Kör­per und Geist in Bewe­gung blei­ben – unter­wegs mit Csongor Koz­ma von der Pau­lus Akademie

Wir tref­fen uns am Sitz der Pau­lus Aka­de­mie an der Pfingst­weid­stras­se im urba­nen Zürich. Ich wer­de von Csongor Koz­ma gleich herz­lich emp­fan­gen in den neu­en und moder­nen Räum­lich­kei­ten der Pau­lus Aka­de­mie. Auf einer kur­zen Tour stellt er mir sein Team vor. Schon da spürt man die Lei­den­schaft und Dyna­mik, mit wel­cher Csongor unter­wegs ist.  Nicht uner­war­tet erweist er sich als ein sehr elo­quen­ter  Gesprächs­part­ner.  Auf unse­rem  Spa­zier­gang auf den Via­dukt­bö­gen gibt er einen span­nen­den Ein­blick in sei­ne lang­jäh­ri­ge Tätig­keit als Sekre­tär der Geschäfts­lei­tung bei Gesund­heits­för­de­rung Schweiz, sei­ne neue Rol­le als Direk­tor der Pau­lus Aka­de­mie und sei­ne Erkennt­nis­se über die (betrieb­li­che) Gesundheit. 
Wir gehen u.a. fol­gen­den The­men nach:
  • Wie wird man als Theo­lo­ge Sekre­tär der Geschäftsleitung?
  • Was ist die Pau­lus Aka­de­mie und was wird angeboten?
  • Wel­che Erkennt­nis­se, Wer­te und Hal­tun­gen aus der Zeit von Gesund­heits­för­de­rung Schweiz sind in das per­sön­li­che Füh­rungs­ver­ständ­nis eingeflossen?
  • War­um ist Fort- und Wei­ter­bil­dung aus BGM- bzw Gesund­heits­per­spek­ti­ve so wertvoll?
  • War­um ist es wich­tig, in Bewe­gung zu blei­ben – kör­per­lich und geistig?
  • Wie wird dies bei der Pau­lus Aka­de­mie umgesetzt?
  • Wie ist die Pau­lus Aka­de­mie orga­ni­siert und wie wird die Kul­tur gepflegt?
  • Wel­che Ver­bin­dun­gen bestehen noch zu Gesund­heits­för­de­rung Schweiz?
  • Was heisst Manage­ment von unten?
  • War­um sind Regel­mäs­sig­keit und Rou­ti­nen wich­tig für die per­sön­li­che Balance?
Viel Ver­gnü­gen!

Hier anhö­ren und abonnieren: