Für Unter­neh­men

Arbeits­platz­er­halt

Gemein­sam erar­bei­ten wir mit Ihnen als Arbeit­ge­ber und Ihren Mit­ar­bei­ten­den Lösun­gen für eine Wei­ter­be­schäf­ti­gung, wenn Ihre Mit­ar­bei­ten­den aus gesund­heit­li­chen Grün­den in ihrer Leis­tung beein­träch­tigt sind oder die bis­he­ri­ge Tätig­keit nicht mehr aus­üben können.
.
.

Coa­ching bei Anstellungen

Wir bie­ten Ihnen als Arbeit­ge­ber Unter­stüt­zung bei der Anstel­lung von Per­so­nen mit gesund­heit­li­chen Ein­schrän­kun­gen. Wir sind der Ver­mitt­ler zwi­schen der Per­son auf Arbeits­su­che und Ihnen als poten­ti­el­len Arbeit­ge­ber mit einer frei­en Stelle.
.
.

Arbeits­ver­su­che

Men­schen mit einer gesund­heit­li­chen Ein­schrän­kung fin­den bei Ihnen als Arbeit­ge­ber die Mög­lich­keit einer befris­te­ten beruf­li­chen Wie­der­ein­glie­de­rung. Wir ver­mit­teln Per­so­nen mit einem geeig­ne­ten Fähig­keits­pro­fil für einen Arbeits­ver­such von bis zu 6 Mona­ten. Im Ide­al­fall folgt auf den Arbeits­ver­such – finan­ziert durch IV-Tag­gel­der – ein fes­tes Anstel­lungs­ver­hält­nis ist aber nicht Bedingung.

Coa­ching bei Ausbildungen/Umschulungen

Unse­re Job-Coa­ches unter­stüt­zen Sie als Arbeit­ge­ber bei Erst­aus­bil­dun­gen, Umschu­lun­gen, Aus- und Wei­ter­bil­dun­gen von Men­schen, die aus gesund­heit­li­chen Grün­den beson­ders her­aus­ge­for­dert sind. Wir erar­bei­ten mit Ihnen gemein­sa­me Lösun­gen, damit sich die Aus­bil­dungs­si­tua­ti­on wie­der zufrie­den­stel­lend ent­wi­ckelt..
.

Netz­werk­be­trieb

Unter­stüt­zen Sie Men­schen bei der beruf­li­chen Integration!

Was ist Ihr Bei­trag als Netzwerkfirma?

Sie unter­stüt­zen einen Teil­neh­men­den des Pro­gramms Start­ram­pe auf sei­nem Weg in den beruf­li­chen All­tag, indem er bei Ihnen Berufs­pa­xis sam­meln kann, neue Berufs­fel­der ken­nen lernt und sein Wis­sen erwei­tern kann. Wäh­rend der Zeit des Ein­sat­zes ste­hen Sie im Aus­tausch mit dem Team der Start­ram­pe, damit wir eine umfas­sen­de Betreu­ung des Teil­neh­men­den garan­tie­ren können.

Wie pro­fi­tie­ren Sie?

Mit Ihrem Ein­satz für das Pro­gramm Start­ram­pe leis­tet Ihr Betrieb einen wich­ti­gen Bei­trag zur beruf­li­chen Inte­gra­ti­on von Men­schen und pro­fi­liert sich als sozi­al enga­gier­tes Unter­neh­men. Sie erhal­ten für einen defi­nier­ten Zeit­raum eine zusätz­li­che Arbeits­kraft, die Sie bei diver­sen Arbei­ten in Ihrem Betrieb unter­stüt­zen wird – ohne finan­zi­el­len Auf­wand Ihrer­seits. Da es sich um einen Ein­satz­platz im Rah­men des Pro­gramms Start­ram­pe han­delt, erhal­ten die Teil­neh­men­den kei­nen Lohn. Auch um die nöti­gen Ver­si­che­run­gen müs­sen Sie sich nicht küm­mern: die Teil­neh­men­den sind sowohl unfall- wie auch haftpflichtversichert.

Wie gehen Sie vor?

Bei Inter­es­se mel­den Sie sich bit­te unter 044 251 51 71. In einem per­sön­li­chen Gespräch eru­ie­ren wir Ihre Bedürf­nis­se und pla­nen gemein­sam die nächs­te Schrit­te in Zusam­men­ar­beit mit einem inter­es­sier­ten Klienten.

Dienst­leis­tun­gen

Krea­ti­vate­lier

Ein Platz für neue Ideen

In unse­rem Krea­ti­vate­lier in Wetz­ikon füh­ren wir diver­se wer­be­tech­ni­sche, künst­le­ri­sche und gestal­ter­si­che Arbei­ten aus. Hier spricht man über Beschrif­tun­gen, Foli­en, Sieb­druck, Plot­ter, Ado­be InDe­sign, Far­ben, Dru­cken und Nähen. Nebst pro­duk­ti­ven Arbei­ten wie das Beschrif­ten der Stree­tra­ckets, bleibt in die­sen Räum­lich­kei­ten aber auch Platz für Ideen. Unser Ate­lier ist also das Geburts­haus unse­rer Produkte.

Werk­statt

Ideen wer­den in unse­rer klei­nen Werk­statt zum Leben erweckt

In unse­rer Werk­statt in Wetz­ikon pro­du­zie­ren wir unse­re eige­nen Pro­duk­te, arbei­ten an exter­nen Auf­trä­gen z.B. für streetracket.com und ver­su­chen Ihre Ideen nach Ihren Bedürf­nis­sen und Vor­stel­lung im Team umzu­set­zen. Unse­re klei­ne, authen­ti­sche Werk­statt ist mit den not­wen­di­gen Maschi­nen für vie­le krea­ti­ve Pro­jek­te gut aus­ge­rüs­tet. Unse­re Arbeits­ago­gen im Modul Arbeit haben ein brei­tes hand­werk­li­ches Know How und bera­ten Sie gerne.

Hal­te­stel­len­un­ter­halt

Von März bis Sep­tem­ber für die VZO unterwegs

Seit 2011 sind wir für die Instand­hal­tung und Rei­ni­gung der Bus­hal­te­stel­len für die Ver­kehrs­be­trie­be Zürich­see und Ober­land AG mit­ver­ant­wort­lich. Von März bis Okto­ber sind wir mit einem klei­nen Team bestehend aus einem Arbeits­ago­gen und 3–4 Teil­neh­men­den der Start­ram­pe vor­wie­gend im Zür­cher Ober­land unterwegs.

Haus­war­tung

Lie­gen­schaft Guy­er-Zel­ler-Stras­se 2–6, Wetzikon

An der Guy­er-Zel­ler-Stras­se 2–6 sind wir mit unse­rem Beruf­li­chen Inte­gra­ti­ons­pro­gramm Start­ram­pe für die kom­plet­te Haus­war­tung ver­ant­wort­lich. Wir füh­ren Rei­ni­gungs­ar­bei­ten für drei Gewer­be­lie­gen­schaf­ten aus, pfle­gen den grü­nen Umschwung und küm­mern uns um die Parkplätze.

Pro­duk­te

Unse­re kom­plet­te Pro­dukt­pa­let­te fin­den Sie hier.